CDU Innenstadt/Deutz unterstützt BV-Fraktion und Gegner von „Bunt im Block“

Der Vorstand der CDU im Stadtbezirk Innenstadt/Deutz um ihren Vorsitzenden Dirk Michel hat einstimmig beschlossen, die Anwohnerinitiative „Wem gehört die Südstadt?“ gegen die als Nachbarschaftsfest deklarierte Großveranstaltung in der Südstadt zu unterstützen.

Der Parteivorstand schließt sich damit der von der CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung I, Innenstadt/Deutz in der vergangenen Woche bereits eindeutig erklärten Forderung an, dass die Vorbereitungen für das Event sofort gestoppt werden müssen.